Hygienefehler im Krankenhaus

Hygienefehler im Krankenhaus: Anwaltskanzlei RitterNeben medizinischen Behandlungsfehlern und Ärztepfusch sind es oftmals Hygienefehler in Krankenhäusern die verehrende Folgen mit sich bringen. Gerade falls jemand damit konfrontiert wurde sollte man das nicht auf sich beruhen lassen, denn sonst ändert sich an der mangelnden Hygiene im Krankenhaus nichts.

Als erfahrene Anwältin für Arzthaftungs- und Medizinrecht kann ich mit meiner langjährigen Erfahrung für Sie den ersten Schritt machen, denn in solchen Fällen kann man als Opfer Schmerzensgeld, oder auch Schadensersatz einfordern. Der Zeitmangel, Schlamperei, oder auch der Kostendruck können zu solchen Hygienefehlern mit Folgen führen. Ob verschmutztes, oder nicht steriles OP-Besteck, Bakterien in einer Infusionslösung, oder auch Enterobakterien und Serratien-Keime, dies alles ist leider keine Seltenheit in unseren Krankenhäusern und Kliniken in der Region und darüber hinaus. Für immun schwache Patienten, Frühchen, Babys und alten Menschen sind eine mangelnde Hygiene jedoch meist lebensbedrohlich und können bis hin zum Tod führen oder bleibende Schäden hinterlassen.

 

Unverbindlich Anfragen

Über die Telefonnummer  07121 96180  können Sie Ihren Fall schildern. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

 

Typische Hygiene-Mängel und Folgen:

  • Wundinfektionen nach einer OP
  • Harnwegs- Lungen und Hirnhautentzündungen durch Serratien-Keime
  • Tod nach Kindsbettfieber
  • Nicht steriles und verschmutztes OP-Besteck, sowie Operationswerkzeuge
  • Enterobakterien (aus dem Darm)
  • Bakterien in einer Infusionslösung

 

Juristischer Beistand durch die Anwaltskanzlei Ritter aus Reutlingen

Als erfahrene Juristin für Medizinrecht in der Umgebung Reutlingen, Tübingen und Münsingen kann ich Ihnen individuell weiterhelfen und Sie beraten. Auch wenn es um den Tod von Frühgeburten geht, Wundinfektionen nach einer OP, oder anderen Leiden nach einem Krankenhausaufenthalt kann ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ich arbeite mit vertrauensvollen Gutachtern zusammen und helfe Ihnen mit Ihren Sorgen und Ängsten. Gerne stehe ich Ihnen für eine unverbindliches Anfrage zur Verfügung, mit dem Ziel Ihre Patientenrechte zu stärken.

Ihre Bärbel Ritter